WPII Italienisch

Schulinternes Curriculum im Wahlpflichtbereich II Italienisch 8/9

basierend auf KLP Sek I – G8; Schwerpunkte* der Unterrichtsarbeit

                              

Projektarbeit:

  • Landeskundliche Recherchen
  • Modenschau
  • Modezeitschrift

Kommunikative Kompetenzen:

  • Sprechen, Hören, Lesen

       Aussprache, Intonation, adressatengeleitetes

       und zielgerichtetes Sprechen, szenisches

       Spiel/Lesen, Kurzvorträge

  • Schreiben, Lesen

         Produktionsorientiertes Schreiben (Dialoge,

       Briefe, Mails, Bildergeschichten,

       Beschreibungen,…),

       Überprüfung des Textverständnisses (Fragen

       und Antworten), Sprachmittlung

 

Fächerübergreifendes

  • Sprachvergleich mit

Englisch, Französisch, Latein

  • Lieder (Musik)
  • Kunst (Masken, Bilder, Collagen)
Interkulturelle Kompetenzen:

 

  • Orientierungswissen:

Tagesabläufe, Familie, Wohnung, Restaurantbesuch, Einkaufen, italienisches Schulsystem

  • Werte:

Kulturspezifische Besonderheiten

  • Handeln in Begegnungs-

                 situationen:

Begrüßen, Anrede,

Höflichkeitsformen,

Informationen erfragen,

Gefühle ausdrücken

Jgst. 8/9:

Lehrwerk:

„In Piazza“ von CC. Buchner

Lektionen 1-8

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und sprachliche Korrektheit:

  • Aussprache/Intonation:

Korrekte Aussprache und   Intonation von

     Sprech- und Lesetexten

  • Wortschatz

Themengebundener Wortschatz zu sich und andere vorstellen, sich in einer Stadt orientieren, Haus, Wohnung, Familie beschreiben, im Restaurant bestellen, Einkaufen, ital. Schulsystem beschreiben, Urlaub reservieren

  • Grammatik

Aussage-, Fragesätze, Begleiter,

Substantive , Adjektive (Vergleich

und Steigerung), Verben (Präsens,

Perfekt, Imperfekt, Konditional,

Futur), Objektpronomen

  • Orthographie:

Elementare Laut- und Schriftkombinationen

Methodische Kompetenzen:

  • Umgang mit dem Wörterbuch
  • Texte inhaltlich und sprachlich erfassen
  • Hörstrategien entwickeln (global, selektiv, detailliert)
  • Verschiedene Präsentationstechniken

Texte und Medien

  • Mit dem Lehrbuch arbeiten (Wegweiser , Anhang, Strategien nutzen)
  • Sachtexte
  • Einfache, kurze authentische Texte (Anzeigen, Plakate, Dialoge)
  • Lieder
  • Hörtexte
  • Filmausschnitte

Leistungsfeststellungen:

  • 4 Klassenarbeiten   pro Jahr (1 darf durch mündliche Prüfung ersetzt werden)
  • regelmäßige Vokabelüberprüfungen
  • Klassenarbeiten und Mitarbeit im Unterricht sollen den gleichen Stellenwert in der Gesamtbeurteilung haben.